Rund um das eigene Haus gibt es verschiedenste Anforderungen, welche zumeist erst dann ersichtlich werden, wenn diese notwendig sind. Die Wasserversorgung ist diesbezüglich unbedingt zu nennen. Während im Haus bzw. in der Wohnung selbst stets fließendes Wasser vorhanden ist, kann die Versorgung damit im Garten bzw. auf der eigenen Grundstücksfläche schnell zu einem Problem werden. Lösungen können hierbei jedoch in Form verschiedener Wasserpumpen gefunden werden.

Die Zisternenpumpe hilft im Garten

 

Wird im Außenbereich Wasser benötigt, so ist an sich guter Rat teuer. Doch es gibt Möglichkeiten, mit denen sich geholfen werden kann. Die Zisternenpumpe muss diesbezüglich unbedingt genannt werden, denn mit dieser speziellen Form der Wasserpumpe kann auch auf großen Grundstücken jeweils Wasser transportiert bzw. genutzt werden.

Das Problem ist zumeist nicht das Vorhandensein von Wasser, sondern vielmehr dessen Transport an die gewünschte Stelle. Diesbezüglich gibt es dank der Zisternenpumpe jedoch schnelle Abhilfe, denn diese hilft bei einem solchen Problem weiter. Ein interessanter Aspekt dabei ist, dass es sich um eine Wasserpumpe handelt, welche in den unterschiedlichsten Formen und Größen erworben werden kann, wodurch der Einsatz an nahezu allen Stellen möglich gemacht wird.

Die Vorteile im Einsatz

Eine Wasserpumpe manuell betreiben zu wollen, kann durchaus eine passende Lösung sein, wenn kurzfristig und schnell eine günstige Lösung benötigt wird. In solchen Fällen kann die diese Art von Pumpe ebenfalls weiterhelfen, jedoch gibt es davon im Handel selbstverständlich auch hochwertige Ausführungen, bei denen professionell gearbeitet werden kann.

Gegenüber dem Versuch diese Wasserpumpe manuell zu betreiben, bietet eine elektrisch betriebene Pumpe zahlreiche Vorteile. Hierbei muss vor allen Dingen die hohe bzw. höhere Förderleistung genannt werden, welche durch den vorhandenen Druck im Inneren einer solchen Wasserpumpe erreicht wird.

Ein weiterer Vorteil dieser speziellen Art einer Wasserpumpe ist es, dass diese sehr schnell installiert werden kann. Zudem ist die Nutzung bzw. der Einsatz dessen auch durch Laien umsetzbar, da die Funktionsweise schnell nachvollzogen werden kann, so dass eine fehlerhafte Anwendung bzw. Verwendung ausgeschlossen wird.

Kommerzielle Gussboden bieten eine glatte, nahtlose Oberfläche und sind strapazierfähig und langlebig, mit einer Lebenserwartung zwischen 10 und 20 Jahren, was sie zu einem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis macht. Es wird in flüssiger Form aufgetragen, was bedeutet, dass Schäden am Bodenbelag leicht repariert werden können, ohne dass das nahtlose Gesamtbild verloren geht. Es gibt verschiedene Arten von Harz, daher hängt die Wahl des perfekten kommerziellen Harzbodens für Ihr Unternehmen von den Aktivitäten Ihres Unternehmens ab.

Obwohl alle Gussboden stark sind, gibt es Unterschiede bei den Produkten, die sie für bestimmte Verwendungszwecke besser geeignet machen. Wir produzieren auch eine Reihe zusätzlicher Bodenbeschichtungen wie rutschfeste und chemikalienbeständige, die Ihren Mitarbeitern zusätzlichen Schutz bieten und dazu beitragen, dass Ihr Bodenbelag besser vor versehentlicher Beschädigung geschützt ist.



Harze sind ein perfekter Ersatz für Ihren alten Boden, egal ob Beton, Fliesen oder insbesondere Vinylböden in Großküchen. Mit minimaler Vorbereitung kann das Harz über Ihren vorhandenen Bodenbelag gegossen werden und bildet nach dem Trocknen eine ebene, nahtlose Oberfläche. Nach dem Trocknen ist der Bodenbelag feuchtigkeitsbeständig und bietet eine gute Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit.

Vermeiden Sie einen Ausrutscher. Wie sicher sind Ihre Gussboden?

Laut Health and Safety Executive sind Ausrutschen und Stolpern die häufigste Ursache für Verletzungen bei der Arbeit und verursachen im Durchschnitt mehr als ein Drittel aller schweren Verletzungen. HSE-Statistiken deuten darauf hin, dass es sich bei den meisten dieser Unfälle um Ausrutscher handelt, von denen die meisten auf kontaminierte Bodenflächen zurückzuführen sind.

Die Wahl des richtigen Gussboden

Epoxidharz- und Gussboden bieten eine Reihe von Optionen, die individuell angepasst werden können und sich perfekt für Bereiche eignen, die wahrscheinlich nass werden oder mit Lebensmitteln oder Chemikalien kontaminiert werden.

Mach es sauber!

Spritzer und Verschüttungen sollten so schnell wie möglich entfernt werden, aber die regelmäßige Reinigung mit mechanischen Schrubbern und Reinigungsmitteln stoppt die Ansammlung von allgemeinem Schmutz, der die Wirksamkeit der Rutschfestigkeit beeinträchtigt. Menschen rutschen im Allgemeinen auf nassen Böden aus oder nasse Schuhe reinigen keine trockenen Oberflächen.

Rutschfest muss nicht langweilig sein

Gussboden – und Harzbodensysteme sind in einer Reihe attraktiver Farben erhältlich und können an Firmenlogos und Branding angepasst werden. Mit der Hinzufügung einer kreativen Linienmarkierung sieht rutschfestes Epoxidharz und Harzböden fantastisch aus.

Das beste Gartentrampolin kann man bei Fedem kaufen. Trampoline haben positive Auswirkungen auf die Psyche und somit auf die Gesundheit. Gerade beim Trampolin für den Garten werden Kinder nahezu eingeladen, sich an der frischen Luft zu bewegen. Durch das gleichmäßige Springen werden bis zu 400 Muskeln beansprucht. Die Schwerkraft ist dabei der wichtigste Aspekt. Je höher die Kinder hüpfen, umso besser behaupten sie sich gegen die Schwerkraft. Jeder einzelne Muskel wird hierfür gebraucht. Dadurch wird das Springen im Trampolin zu einem effektiven Ganzkörpertraining. Dies gilt natürlich nicht nur für Kinder. Denn im Moment des Absprungs werden Gelenkknorpel und Bandscheiben entlastet. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Förderung des Koordinationsvermögens und des Gleichgewichts. Durch die Beanspruchung aller Muskeln beim Springen wird zudem die Fettverbrennung angestoßen. Der Effekt ist viermal so groß wie beim Joggen. Sogar bei der NASA ist man von den positiven Aspekten des Trampolinspringens überzeugt und baut es in das Training der Astronauten ein.

Des Weiteren hat das Springen im Trampolin eine positive Wirkung auf die Psyche. Die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin wird gefördert. Ängste und Stress werden durch das Gefühl von Schwerelosigkeit abgebaut. Zudem wird das Konzentrations- und Koordinationsvermögen im Trampolin geschult. Kinder absolvieren komplexe Übungen und finden im Trampolin einen Ausgleich zum stressigen Schulalltag. In der Schule müssen die Kinder ständig still sitzen und konzentriert arbeiten. Auf dem Trampolin können sie sich dann so richtig auspowern.

 

Darauf muss beim Kauf eines Gartentrampolin geachtet werden Gartentrampoline werden im Freien aufgestellt und müssen daher besonders witterungsbeständig sein. Es empfiehlt sich die Trampoline im Winter abzudecken oder bestenfalls wegzuräumen. Modelle für den Garten sind üblicherweise kreisrund. Der Durchmesser reicht von 240 bis zu 490 cm. Die Sprungfläche variiert zwischen 80 und 100 cm. Da Trampoline meistens für Kinder angeschafft werden, spielt die Sicherheit natürlich einen wesentlichen Aspekt. Damit selbst Kleinkinder auf dem Trampolin springen können, sollte dies unbedingt mit einem Sicherheitsnetz und einem Sicherheitsring rund um die Sprungfläche ausgestattet sein. Des Weiteren sollte auf einen stabilen Rahmen und stabile Federn wert gelegt werden. Dann steht dem Sprungvergnügen nichts mehr im Wege und der Spaß kann beginnen.